Besonders beliebt bei den Frauen ist die Haarentfernung in der Bikinizone, an den Beinen, unter den Achseln und am Kinn.

Laser wirken nur bei dunklen Haaren.

Nicht geeignet sind sie für weiße und blonde, sehr feine und flaumige Haare.

Nach der Behandlung ist die Haut unter Umständen 2-3 Tage gerötet und kann auch ein wenig schmerzen.

Je nach Haut und Haartyp sind für die vollständige Befreiung vom Rasierer 6-8 Behandlungen notwendig.

Das Ergebnis hält dann 1-2 Jahre an.

Im Anschluss daran muss man lediglich wieder einmal zum Auffrischen kommen, um weitere 1-2 Jahre Ruhe zu haben


Laserbehandlung:



Dauerhafte Haarentfernung:


Nie wieder rasieren oder schmerzhaftes Wachsen. Mittels Laser kommt es zu einer dauerhaften Haarentfernung  im Körper- und Gesichtsbereich.

Die Herbst- und Winterzeit eignet sich dafür besonders, da die behandelten Hautstellen für einige Wochen nicht der Sonne ausgesetzt werden sollen.


Weiters bieten wir mittels Laser die Entfernung von Alters- und Pigmentflecken sowie die Entfernung von Couperose (Rötungen und erweiterte Äderchen im Gesichtsbereich) an.